Biserica din Cetate
Die römisch-katholische Kirche aus der Burg
  • Bauweise – Barock
  • Zeitrahmen – 1775
  • Architekt -

Sie befindet sich innerhalb der Burg Oradea. Das Gebäude befindet sich auf der Seite des Haupteingangs  des fürstlichen Palastes; direkt vor seinem Eingang gibt es ein Korridor der  den Hof des fürstlichen Palastes mit dem äußeren Hof verbindet.

Laut historischen Dokumenten waren die Bauarbeit im Jahr 1775 beendet. Sie ist im barocken Stil gebaut mit einigen provinziellen Einflüssen. Bei ihrer Wiederherstellung erscheinen einige kleinere Änderungen die sich  vor allem auf das äußere Aussehen, der barocke Turm und das Türchen in dem Korridor, beziehen.

In 1836 gab es ein Feuerbrand, welcher nicht nur die Kirche, sondern auch ein Teil der Stadt zerstört hat. Das Dach des Turmes, das ursprünglich barock war, wurde  nach der Wiederherstellung eine einfache niedrige Pyramide, mit Ziegel bedeckt. Im Jahre 1992 wurde  die Kirche renoviert und heutzutage ist sie die Römisch-Katholisch Kirche der Slowakischen Minderheit aus Oradea.