Biserica Sf. Nicolae
Die Kirche „Der Heilige Nikolaus”
  • Bauweise – Barock
  • Zeitrahmen – 1800-1810
  • Architektur -
Die „Heiliger Nikolaus” Kirche – Die Griechisch – Katholische Kathedrale
Die Kirche befindet sich am Unirii Platz und wurde zwischen 1800-1810 im klassischen Barock Stil gebaut; der Architekt und der Baumeister sind unbekannt.

Die innere Dekoration ist ein Vertreter des byzantinischen Stils. Die Kirche ist im Jahre 1836 abgebrannt. Die Kirche wurde mit viele Bemühungen und große Kosten im Jahre 1870 wiederaufgebaut. Das byzantinische Dach des Turms wurde auch fertiggestellt. Im Jahre 1907 ist die Kirche wieder abgebrannt, sie wurde dannach zwischen 1910-1912 restauriert und dann wurde auch der, auch heute sichtbare, luxuriöser barocker Helm fertiggestellt.

Das Gebäude hat eine reiche und meisterhafte innere Dekoration. Der Malerei folgt die typisch byzantinische und griechisch-Orthodoxe religiöse Kunst, vor allem im Bereich der Ikone. Wegen der Auflösung der griechisch-katholischen Kirche vom dem kommunistischem Regime, nach 1947 funktionierte die Kathedrale als orthodoxe Kirche. Nach der Revolution von 1989 wurde das Gebäude der Griechisch-Katholischen Kirche zürückerstattet.

Es ist zu bemerken, dass diese griechisch-katholische Kirche  Ornamente und Kultobjekte von dem habsburgischen Kaisertum besitzt, nämlich von Maria Theresia und Joseph II als Geschenke bekommen:z.B.die zwei große, goldene Dreifuß-stative die neben dem Altar stehen.
desen-bis-sf--nicolae