Biserica Sf. Treime
Die orthodoxe Kirche „Die Heilige Dreifaltigkeit“
  • Bauweise - Barock
  • Zeitrahmen- 1693-1700
  • Architektur -

Die Orthodoxe Kirche „Die Heilige Dreifaltigkeit“ (die ehemalige „Heilige Brigitta“ , „Heiliger Geist“ Kirche)
Diese Kirche, wie auch viele anderen aus Oradea, ist ein historisches Baudenkmal. Sie befindet sich im Park Traian nr.5, sie ist die erste Kirche die außer der Burg gebaut wurde.

Im Laufe ihrer Geschichte gehörte sie den Römisch-Katholiken, den Griechisch-Katholiken und z.Z. dient sie als  orthodoxe Kirche.
Sie wurde in ein stürmisches Zeitalter gebaut (1692), nämlich als die türkische Herrschaft beendet war und als die habsburgische beginnt.

Auf die Initiative des römisch-katholischen Bischofs Agoston Benkovics wurden die Bauarbeiten begonnen. Es ist das erste im eklektischen Stil gebaute Gebäude in Stadtviertel Olosig. Die ehemalige „St. Brigitta” Kirche ist in 1703 abgebrannt und  wurde erst nach 19 Jahren, in 1722 wiederaufgebaut.

Es ist ein einfaches, einschiffiges Kirchengebäude, mit einem fünfeckigen Altar; sie ist nicht sehr hoch und hat ein hölzerner Turm. Die innere Malerei,  in der “Fresko”Technik durchgefuhrt,  wurde zwischen 1982-1985 fertiggemacht.