Spitalul de neuropsihiatrie
Die psychiatrische Klinik
  • Stil – Eklektische
  • Periode – 1902-1903
  • Architekt – Rimánoczy Kálmán jr.
Die psychiatrische Klinik von Oradea ist das Projekt des Architekten und Unternehmers Rimanóczy Kálmán jun., der ein internationales Wettbewerb gewonnen hat. Die Bauarbeiten dauern von 1902 bis 1903. Das Krankenhaus Gebäude wurde projektiert und realisiert im Pavillon-System. Der Grundriss des Gebäudes formt ein U Buchstaben und ist in drei Stockwerken verteilt. Das herrschende Element der Fassade ist der zentrale Mauervorsprung, der besonders monumental ist, nicht unbedingt wegen der diskret dekorativen Elemente, sondern wegen der Größe und der Lage. Im Jahre 2012 wurde der Pavillon 1 des Krankenhauses als historisches Denkmal erklärt.