Hotel Transilvania
Das Hotel „Transilvania”
  • Bauweise – Eklektischen Stil
  • Zeitrahmen – 1903-1904
  • Architekt – Guttman József
DAS HOTEL„TRANSILVANIA”, das ehemalige „PANONIA” Hotel , im Ferdinand Platz gelegen, zwischen dem Astoria Palast und dem Palast des zentralem Sparrhauses , wurde nach den Plänen des großwardeinischen Architekten Guttman József gebaut. Der Bau der zwei Flügel ist auf dem Intervall 1903 – 1904 erstreckt. Der Stil ist eklektisch mit starken Spuren des Secession. Die Frisen und Stukaten, die Einrahmungen und die Feronerie verschlingen sich ineinander in einem einheitlichen, schönen Ganzen. Die Fassade des Gebäudes wurde neulich rehabilitiert, so dass  ihre ehemalige Pracht zurückgebracht ist.