Palatul Sztarill
Der Sztarill Palast
  • Bauweise – Secession Stil
  • Zeitrahmen – 1902-1906
  • Architekt – Sztarill Ferencz
Der SZTARILL PALAST  (das Astoria Hotel), mit dem bekannten Kaffeehaus Emke, in dem der Dichter Ady Endre ein großer Teil seiner literarischen Aktivität verbrachte und wo er seine inspirierende Muse, Leda, kennenlernte, funktioniert auch heute noch unter den Namen Astoria. Dieses Gebäude wurde an der Kreuzung der heutigen Theater-Straße mit Piaţa (Platz) Ferdinand gebaut. Der Palast wurde von Sztarill Ferenc, zwischen 1902 und 1906 realisiert, im eklektischem Stil, mit offensichtlichen Spuren der Secession. Das Gebäude ist ein Beweis von architektonischem guten Geschmack, aber auch für die ornamentale Exuberanz und Farben, mit denen sowohl die Architekten in dem Bereich, sowie die Bewohner der Stadt kokettierten. Vor ein paar Jahren renoviert,  enthüllt sich der Sztaril Palast unter einem [strengen] mächtigem Karusell der krummen Linien und Farben.
desen-starill